Erholung

Erholen Sie sich im Alten Land – inmitten von tausenden blühenden Obstbäumen, traumhaften Wanderwegen in Deich- und Elbnähe.

Nordeuropas größter Obstgarten

Das Alte Land ist zudem Nordeuropas größter Obstgarten! Sie finden hier leckere Äpfel und Birnen, süße Kirschen und köstliche Pflaumen in bester Qualität. Wenn viele Millionen Obstbäume im Frühling ihre weißen und rosa Blüten öffnen, verwandelt sich das Alte Land in ein Blütenparadies. Im Mai wird in Jork das traditionelle Blütenfest gefeiert.

Sommer – Kirschzeit, Herbst – Apfelernte

Apfelernte

Apfelernte

Zwischen Juni und Juli sind die Kirschen reif. Direkt vom Baum aus dem Garten gepflückt, schmecken diese saftigen Kirschen am besten.

Im Herbst dagegen beginnt die Apfelernte. Es ist wunderschön die vielen roten Äpfel in der Sonne leuchten zu sehen.

Wandern und Radfahren

Die wunderbaren Wanderungen und Radtouren auf den ausgeschilderten Radwegen und kleinen Dorfstraßen entlang der Deiche und Plantagen sind eine Wohltat für Leib und Seele (www.elberadweg.de). Es gibt sogar einen Radwanderbus, der an Wochenenden die Räder mitnimmt (www.elbe-radwanderbus.de).

Kultur

Es gibt interessante Museen (z. B.„Museum Altes Land“), Feste mit Trachtentanzgruppen, zehn Kirchen mit historisch wertvollen Orgeln (darunter auch die berühmte Arp-Schnittger Orgel) sowie Windmühlen.

Ausflüge

Sie haben die Möglichkeit, schöne Städte zu entdecken: Buxtehude und Hansestadt Stade mit wunderschönen Fleethen, Fachwerkhäusern sowie gemütliche Cafés und Restaurants.

Kutschenfahrt

Kutschenfahrt

Leuchtturm

Hamburg

Hamburg

Hamburg

Natürlich lohnt sich auch ein Besuch in der Weltstadt Hamburg (in ca.35 Min. sind Sie dort) mit seinem Hafen, Theatern, Museen und weiteren Sehenswürdigkeiten.

Elbfähre

Sie können zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Elbe fahren (Lühe-Anleger), um von dort bequem per Fähre zu den Landungsbrücken inmitten Hamburgs zu fahren.